12.03.2008

Nebenbei bemerkt

In hellem Licht funkelt fast alles, und bei Sonnenschein ist es überall schön. Wenn man aber an einem aschgrauen Tag durch eine Stadt geht, in prasselndem Regen, der einem von böigem, kaltem Wind immer wieder nervtötend ins Gesicht gepeitscht wird und einem die frischen Sachen durchnäßt und eindreckt, während man schon wieder in eine Pfütze tritt; wenn man das macht und auf einmal denkt: Vielleicht ist das hier der schönste Ort der Welt – dann ist man genau da, wo man sein sollte.
So ist Hamburg.

von Tobias | 13.03.2008, 12:46 | [Link]

Ich wär im Moment wirklich lieber woanders.

(Dies war kein konstruktiver Beitrag)


von stw | 14.03.2008, 01:31 | [Link]

Geh' doch.

(DAS war kein konstruktiver Beitrag.) (;


von Tobias | 14.03.2008, 11:05 | [Link]

Wenn man doch nur könnte wie man wollte. ;-)


vorherige Seite →← nächste Seite